Startseite

Willkommen auf der Webseite der German Masters 2019!

Die Abteilung Ringen des TSV Ehningen lädt als Ausrichter der „Veteranen-DM“ vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2019 ins Sportzentrum Schalkwiese. Wir laden Sie alle recht herzlich zu diesem einzigartigen Event in Ehningen ein!

TSV Ehningen Ringen Facebook Feed:

2 weeks ago

TSV Ehningen Ringen

Immanuel ist nach dem Titelgewinn letzter Woche erneut beeindruckend württembergischer Meister im Freistil der C-Jugend geworden! Dabei war das Punktverhältnis nach vier Kämpfen 60:2! Herzlichen Glückwunsch zum Doppelmeister! 🤼‍♂️🤼‍♂️ ...

View on Facebook

2 weeks ago

TSV Ehningen Ringen

Am Samstag, den 1.02.2020 begrüßte der TSV Ehningen Jugendringer aus dem Ländle zu den Württembergische Meisterschaften im Griechisch–Römischen Stils.

Mit insgesamt insgesamt sieben Ringern trat der TSV an, insgesamt starteten 199 Teilnehmer. Mit den neuen Jugendtrikots ausgerüstet, konnten unsere Athleten schon vor Beginn der Kämpfe glänzen. Die individuell angefertigten Trikots von Kempa zeigen eine moderne Interpretation mit grauem Grundmuster, den Vereinsfarben und dem Logo von Sponsor Gronbach.

Für einige unsere Sportler war der Tag mit außerordentlichem Erfolg gekrönt. Poyraz Karabulut, letztes Jahr noch auf dem fünftem Platz hat sich deutlich weiterentwickelt und konnte sich in der Klasse B35, als Württembergischen Meister feiern lassen.

Ebenfalls Gold heimste Immanuel Pitters ein, welcher mit überragenden Kämpfen in C39 als Württembergischer Meister triumphierte.

Doch nicht das ganze Team konnte so gut abschließen. Enes Saran in A71 und Lennox Kallab in B41 Kilogramm schieden schon frühzeitig aus dem Turnier aus und belegten den 8. Platz. Außerordentliches Pech hatte Alexander Rott in B41, der erstmals auf den Württembergischen Meisterschaften startete. Nach einer Verletzung zu Beginn seines zweiten Kampfes beendete er diesen noch siegreich, musste aber anschließend verletzungsbedingt das Turnier abbrechen. In der Abschlusswertung erreichte er damit den siebten Platz.

Auch für Polat Karabulut in C25 gab es eine Premiere auf der WÜM die ihm den zweiten Platz bescherte.

Den Medaillienreigen der Ehninger vervollständigte Oscar Ziegler, der in A48 nach langer Trainingspause den verdienten 3. Platz erreichte.

Alles in einem war es ein gutes Turnier bei dem sich über die Hälfte unserer Sportler mit erfolgreichen Kämpfen auf dem Treppchen platzieren konnten und ihre Chancen nutzten um zu zeigen was sie trainiert haben.

Am Samstag, den 9.2. folgen die Württembergische Meisterschaften im freien Stil welche in Neckarweihingen ausgetragen wird. Auf dem Turnier werden wir hoffentlich mit mehr Ringern antreten können und hoffentlich diesmal auch verletzungsfrei bleiben.
...

View on Facebook

2 weeks ago

TSV Ehningen Ringen

Unser Nachwuchs mit den neuen Trikots! Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren Ralf Gronbach und Kempa! 🤼‍♂️💪🏼 ...

View on Facebook

4 weeks ago

TSV Ehningen Ringen

Die besten Nachwuchssportler Württembergs zu Gast in Ehningen

Als Ausrichter der Württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil der Jugend, sowie den Mannschaftmeisterschaften der Jugend und Schüler, lädt der TSV Ehningen kommendes Wochenende ins Sportzentrum Schalkwiesen ein. Mit guten Chancen auf Medaillen, schicken auch die Ehninger einige Sportler ins Rennen.

Die Landesmeisterschaften des Württembergischen Ringerverbands gelten als Qualifikationsturnier für die Deutschen Meisterschaften. Mit der Ausrichtung der Einzelmeisterschaften in Ehningen, wollen die Ehninger ihren Nachwuchsringern die Möglichkeiten bieten vor heimischer Kulisse ihr Können zu beweisen. Mit Immanuel Pitters und Fabian Bendl schicken die Ehninger zwei amtierende Meister auf die Matte.
Am Tag danach finden die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler und Jugend ebenfalls in Ehningen statt. Mit dem Titel wäre man hier direkt für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert.
„Wir freuen uns, solch ein Turnier für unseren Nachwuchs ausrichten zu dürfen!“, zeigt sich der Abteilungsleiter Wolfgang Wochele glücklich mit der Turniervergabe an den TSV Ehningen. „So können auch mal die Omas und Opas ihren Enkeln bei den Titelkämpfen zuschauen.“
...

View on Facebook

1 month ago

TSV Ehningen Ringen

Turnier in Bindlach:

Im oberfränkischen Bindlach stellten sich Oscar Ziegler und Jonathan Kempf unter der Leitung von Landestrainer Eddy Thomas im Sichtungsturnier der nationalen Konkurrenz der Junioren. Oscar konnte in der Gewichtsklasse bis 45 kg zwei Siege holen, musste sich aber auch zweimal geschlagen geben und belegte den 5. Platz.
Joni kämpfte nicht nur mit den Gegnern, sondern auch mit einer beginnenden Mandelentzündung. Daher ist sein 6. Platz aller Achtung wert, vor allem wenn man bedenkt, dass er sich in seine neue Gewichtsklasse (bis 80 kg) noch richtig einarbeiten muss.
...

View on Facebook