Startseite

Willkommen auf der Webseite der German Masters 2019!

Die Abteilung Ringen des TSV Ehningen lädt als Ausrichter der „Veteranen-DM“ vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2019 ins Sportzentrum Schalkwiese. Wir laden Sie alle recht herzlich zu diesem einzigartigen Event in Ehningen ein!

TSV Ehningen Ringen Facebook Feed:

3 weeks ago

TSV Ehningen Ringen

Breaking News: Dieses Jahr werden keine Kämpfe mehr stattfinden. Die verschobene Landesklasse-Saison ist somit auch endgültig abgesagt worden! ...

View on Facebook

3 weeks ago

TSV Ehningen Ringen

Die Ehninger Ringer sagen Danke!

Durch die Pandemie leidet vor allem der Kontaktsport. Abstände sind hier nicht einzuhalten. Trotz ausgearbeitetem Hygienekonzept, findet die Oberligasaison dieses Jahr nicht statt. Gerne hätten wir mit euch wieder Siege in der Halle gefeiert - es sollte aber nicht sein!

Was wir aber sagen müssen ist: Danke! Danke an unsere Fans und ganz besonders an unsere Sponsoren, die uns in dieser schwierigen Zeit die Unterstützung zugesichert haben.
Wie auch im Frühjahr müssen wir jetzt wieder den Spieß umdrehen und unsere Sponsoren unterstützen. Ganz besonders alle Gastronomiebetriebe. Bitte bestellt Essen zum Mitnehmen - jetzt zählt es wieder!

Guten Appetit und bleibt gesund!

Eure Ringer
...

View on Facebook

1 month ago

TSV Ehningen Ringen

Vorübergehende Pause für die Landesklasse

Nach der endgültigen Absage der Oberliga, gerät nun auch noch die geplante Landesklasse-Saison ins Wackeln. Durch die steigendenden Zahlen an Infizierten im Bundesland Baden-Württemberg hat der Württembergische Ringerverband eine Pause bis einschließlich 15. November bekannt gegeben.

Die Nachricht für die geplante Pause wurde vergangene Woche bekannt gegeben. Grund seien die hohen Fallzahlen an Infizierten in Baden-Württemberg. Eine Absage ist es jedoch nicht. „Wir sagen die Saison nicht komplett ab. Aus unserer Sicht ist dies nicht zielführend. Wir werden auch in der Zukunft mit der Pandemie im Einklang Formen finden müssen, damit unsere Sportart weiter ausgeübt werden kann.“, so der WRV-Ligenreferent Manuel Senn.
Der TSV Ehningen hatte nach der Oberliga-Absage noch auf einen Start in der Landesklasse gehofft. Ob sich durch die Pause etwas an der Situation ändert, bleibt abzuwarten.
...

View on Facebook

1 month ago

TSV Ehningen Ringen

Unser Jugendtrainer Cornel hat heute die Trainer B-Lizenz bestanden! Herzlichen Glückwunsch 🤼‍♂️💪🏼 ...

View on Facebook

1 month ago

TSV Ehningen Ringen

Breaking News: Oberligasaison 2020 ist abgesagt

Nach dem Rückzug des KSV Musberg am Montag aus der Oberliga, hat sich der TSV Ehningen gemeinsam mit der SG Weilimdorf und dem Württembergischen Ringerverband auf eine Absage der Oberligasaison geeinigt.

Am Montag teilte der KSV Musberg den verbliebenen Oberligisten Ehningen und Weilimdorf den Rückzug mit. Da der KSV Musberg im Corona-Hotspot Landkreis Esslingen ist, hätten Kämpfe ohne Zuschauer ausgetragen werden müssen. Der TSV Ehningen hatte dann nach Gesprächen mit dem Württembergischen Ringerverband und der SG Weilimdorf sich gegen eine Durchführung der Saison entschieden. „Die Dynamik der Infektionen in den Landkreisen Stuttgart und Esslingen führen zu unübersichtlichen Situationen und leeren Zuschauerrängen. Ich kann somit die Entscheidung des KSV Musberg verstehen!“, stellte der Sportliche Leiter des TSV Ehningen Kai Rösch nach der Absage klar.

Für die Landesliga ist jedoch keine Absage geplant. Nach aktuellem Stand empfängt der TSV Ehningen den ASV Möckmühl zum ersten Heimkampf am 31. Oktober im Sportzentrum Schalkwiese. „Gerade durch die Absage der Oberliga, freut es mich umso mehr, dass die Landesliga noch stattfindet und wir unseren jüngsten eine Möglichkeit bieten sich zu präsentieren.“, freut sich Abteilungsleiter Jürgen Paeth trotz Absage der Oberliga auf den ersten Landesliga-Heimkampf der Ehninger.

Die Vereinsführung des TSV Ehningen hat in den vergangen Wochen auf Basis des Infektionsschutzgesetz der Landesregierung ein Hygienekonzept auf die Beine gestellt welches erlaubt, dass 100 Zuschauer in die Ehninger Halle können. Es wird für alle Heimkämpfe keine Stehplätze geben und die Sitzplätze mit entsprechendem Abstand können frei gewählt werden. Die Zuschauer müssen mit dem Betreten der Halle ein Mund-Nasen-Schutz tragen, welcher am Sitzplatz auf der Tribüne abgenommen werden kann. Ebenfalls stellt der TSV ausreichend Desinfektionsmittel an allen Eingängen der Halle zu Verfügung. Um einen Andrang am Kampfabend zu verhindern, hat die Vereinsführung eine E-Mail Adresse (tickets@tsv-ehningen-ringen.de) eingerichtet, bei der sich Zuschauer ihre Karten vorher reservieren können. Ebenfalls sollen Zuschauer am Kampfabend bitte mindestens 30 Minuten vor Kampfbeginn in der Halle sein.
Interessenten sollen sich vor Besuch auf der Homepage des TSV Ehningen (www.tsv-ehningen-ringen.de) über das aktuelle Hygienekonzept und die Laufwege in der Ehninger Halle informieren. Da bei anderen Vereinen das Zuschauerkontingent für die eigenen Fans vorgesehen ist, bittet die Vereinsführung des TSV Ehningen nicht zu Auswärtskämpfen zu fahren, da es zur Abweisung am Eingang kommen kann.
...

View on Facebook